Vereine der Stadt Kitzbühel

Unsinniger Donnerstag!

20240208_141027

Am Donnerstag 08. Februar hat der Vorstand die Faschingsnarren zum Hotel Tiefenbrunner-Rosshimmel auf Kaffee, Apfelkrapfen und Getränke eingeladen.
Wir bekamen die besten Krapfen serviert, ein Hoch an die Küche vom Hotel.
Unsere Vereinsmusik „die jungen Südtiroler“ spielte lustige und zünftige Volksweisen auf, so wurde ausgiebig getanzt und eine Polonaise krönte den Abschluss.
Einen gebührenden Dank an alle mitwirkenden lustigen Mitgliedern und Tänzer Innen.

Advent-Feier 8.12.2023 - 14 h im Hotel Tiefenbrunner!

20231208_145604

Zur besinnlichen Adventfeier trafen sich 72 Mitglieder im Hotel Tiefenbrunner.
Kathrin und Klaus untermalten musikalisch, die von Mary und Sylvia vorgetragenen Adventgedichte und der Pfandl 3 G‘sang sang alte weihnachtliche Lieder, so wurde der Nachmittag wunderbar aufgewertet.
Wir konnten die Ehrengäste GVS - Helmuth Angermann, LO Tirol - Gerhard Thomann, OBF - Ibk. Heidi Thomann, EM. - Paula Kili, EM. - Koidl Primus und Hausherrin Maria Brunner-Mitterer in unseren Reihen begrüßen.
Nach dem hervorragendem Essen durften wir an Mitgliedern zu runden Geburtstagen Wein, Blumen oder Kalender schenken.
Wie immer vergeht die Zeit bei einem netten Nachmittag zu schnell.
Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden vom Verein, bei allen Gästen und bei Maria für den Saal und den guten Keksen.
Obmann Profanter

Ausrückung am Seelensonntag 05. November 2023!

Seelensonntag 2023 - 1

Auf Einladung vom Kameradschaftsbund Kitzbühel, beteiligten wir uns am Seelensonntag bei der feierlichen Fest-Messe in der Stadtpfarrkirche mit nachheriger Kranzniedelegungen durch den Kaiserjägerbund beim Kriegerdenkmal,
an der Katharinenkirche durch den Kameradschaftsbund und die Schützenkompanie Kitzbühel
und am Freiheitskämpfer Denkmal durch den 1. Tiroler Trachtenverein 1809 Kitzbühel. Jede Ehrenbezeugung wurde durch Bürgermeister der Stadt Kitzbühel Dr Klaus Winkler vorgenommen.
Wir bedanken uns bei der Stadtgemeinde Kitzbühel für die Einladung.





Törggelefahrt - Pitztal - Kaunergrat - Vinschgau am 23./24. 10. 2023!

20231023_213719

Unsere Törggele - Fahrt führte uns über Imst - nach St. Leonhard ins Pitztal,
dort erwartete uns unser Mitglied Tschurtschenthaler Hans.
Im Alpenhof machten wir Mittagspause und weiter ging die Fahrt zum Kaunergrat dem „Gacherblick“, der Wind zeigte uns auf der Kante dann seine Stärke. Unser nächster Foto - Stopp war Graun am Reschensee und der Kirchturm wurde mit verschiedenem Hintergrund fotografiert.
Pünktlich trafen wir im Hotel „Ortlerspitz“ ein und man durfte das Schwimmbad und den Saunabereich benützen.
Beim hervorragenden Törggelemenü mit Getränke, spielte uns die Hausmusik auf und den Tänzer/innen zuckte es schon in den Beinen.
Das reichhaltige Frühstück bereitete uns auf den 2. Abschnitt der Fahrt vor.
Beim Aussteigen in der Stadt Glurns wurden die Regenschirme aktiviert.
Eine Gruppe spazierte in die Stadt und der Rest zur Whisky Destillery,
so wurde jedem das eigene Interesse gewährt. Nach dem Mittagessen im Hotel Engel in Schluderns fuhren wir nach Sterzing zum Einkauf und ohne Verzögerung über den Brenner, lieferte der Chauffeur Paul die zufriedenen Mitglieder an unseren Einstiegsstellen wieder ab.
Einen herzlichen Dank ergeht an alle Organisatoren und an die Mitglieder für die nette und lustige Teilnahme und den pünktlichen Treffen zu den Terminen.
Obmann Profanter

Krapfentag am Mi. 23. 08. 2023 auf der Burgeralm in Fieberbrunn!

Burgeralm  5 die Klara

Klaras Krapfentag auf der Burgeralm konnten wir bei guten Wetter abhalten.
Die fleißigen Hände wurden von den Teigmaschinen unterstützt und so wurden wieder fachgerecht die Zillertaler - Kartoffel und Siaße Krapfen gemacht.
Die Schmackhaften wurden an die warteten Mitgliedern unter musikalischer Begleitung serviert. Auch unsere Ehrenobfrau Hermine freute sich über den netten Tag mit Hoangascht und die guten Krapfen.
Der Obmann von Schwaz, Gebhard Leitinger mit Freunden wurde herzlich begrüßt. Gebi - Gitarre und Alois mit der Ziach spielten und sangen nette Volkslieder, so konnten wir auch mitsingen.
Obmann Sepp bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Anwesenheit, beim Wirt Sepp und Manuela für die Bereitstellung der Räume und bei Klara für die unermüdliche Leistung beim Backen.
Mit guter Laune verabschiedeten wir uns von der Burgeralm.

Kesselheiße gibt‘s nur Donnerstag!

Kesselheisse

Am Do. 10. Aug. ging die Fahrt von Kitzbühel nach
Oberösterreich Traunsee Almtal, in die Ortschaft Scharnstein / Viechtwang zur Fleischhauerei Silmbroth. Nach dem gemütlichen Wurstessen besuchten wir das Kriminalmuseum - Schloss Scharnstein.
Im originalen Folterkeller des Schlosses konnte man die gruseligen Folterwerkzeuge hautnah sehen und angreifen.
Bei der Rückfahrt machten wir Halt bei der Reber Confiserie und jeder konnte nach Herzenslust die günstigen Schokoprodukte einkaufen. Um 18 h beendeten wir unsere Fahrt und sagten Danke unserem Busfahrer für die umsichtige Fahrweise.

Treffen „Südtiroler in der Welt“ in Sterzing!

20230729_113440

Am Samstag 29. Juli 2023 beteiligte sich der Verein der Südtiroler in Kitzbühel mit 41 Mitgliedern beim jährlichen Sommertreffen der Heimatfernen der Südtiroler in Sterzing und vom Bezirk Kufstein 14 Mitglieder. Ohne Stau erreichten wir Sterzing und konnten so pünktlich der hl. Messe teilnehmen. Mit Musikbegleitung der Bürgermusikkappelle Sterzing marschierten wir zur Agape zum Deutschhaus.
Durch die Obfrau Helge Mutschlechner vom KVW (Katholischer Verein der Werktätigen) Sterzing, wurden alle Teilnehmer begrüßt. Es folgten die Grußworte der Vorsitzenden von Südtiroler in der Welt, Frau Luise Pörnbacher, sowie vom Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat Philipp Achammer. Mit guter Stimmung wurde nach dem sehr guten Mittagessen getanzt, die verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht. Bei der Rückfahrt bekam jeder Teilnehmer noch eine Cacciatore vom Verein Kitzbühel geschenkt.

Bataillions-Fest St. Johann i. T.

IMG-20230604-WA0013

Auf Einladung vom Hauptmann und Obmann der Feller-Schützen Oliver Wieser, beteiligten wir uns am Sonntag 4. Juni 2023 bei der Feldmesse und beim Bataillonsaufmarsch in St. Johann in Tirol.
Mit begleitender Marschmusik marschierten wir vom Koasastadion durch den Ort zur Defilierung am Hauptplatz und weiter zum Notegger-Parkplatz ins Festzelt. Wir freuten uns auf die eingeteilten Tische und konnten den netten Tag gemütlich beenden.
Einen herzlichen Dank an alle beteiligten Trachtenträger/Innen
für die ordentliche, saubere Ausrückung.
Obmann Profanter

Tirtltag Im Kolpinghaus!

DSCN3850

Am Sa. 29. April fand wieder das begehrte Tirtlessen statt. Einen herzlichen Dank an alle Mitglieder, Freunde und Besucher unserer
Veranstaltung. Mit Freuden konnten wir eine starke Besucherzahl aus Innsbruck und Salzburg begrüßen. Der Andrang war wieder stark und so mussten viele eine kurze oder längere Wartezeit in Kauf nehmen. Alle Mitarbeiter leisteten Enormes, besonders die Brutzler wurden auf das Stärkste gefordert.
Mein Dank gilt allen Mitarbeitern, auch denen, die im Hintergrund die Arbeiten zuhause tätigen.
Obmann Profanter

Österlicher Blumenschmuck und Grabwache!

20230328_155019

Auf Anregung von Kitzbühel Tourismus schmückten Ingrid Hofer und Margit Reiter, Mitglieder vom Verein der Südtiroler, den Sterzinger- Platz mit Blumen und Sträucher wunderschön österlich. Mit Unterstützung vom Stadtgärtner
„Balti“ wurde der Sterzinger-Platz in der Kar- und Osterwoche mit Blumenschmuck und Hasen aufgewertet.
Am Karsamstag wurde wieder die Grabwache in der Stadtkirche St. Andreas von den Tradition-Vereinen von 9 Uhr bis 15 Uhr abgehalten.
Einen herzlichen Dank an unseren Stadtpfarrer Mag. Michael Struzynski für die Getränke und an unsere zuständige Gemeinderätin Hedi Haidegger für die Bereitstellung der Jause.

Kaktus Besichtigung in Going!

IMG-20230416-WA0004

Am 5. April hatten wir unseren Hoangascht Nachmittag in Gong bei unserem Mitglied und Trachtenträger, Albin Brunner. 25 Mitglieder folgten seiner Einladung zur Garten und Kaktus -Besichtigung und zum Grillnachmittag uns später gabs Kaffee und Kuchen. Tochter Bianka half natürlich tatkräftig mit. Wie immer spielten Axel und Alois nette und lustige Stückl’ n auf.
Eine herzlicher Dank ergeht an alle Teilnehmern für die freundliche Gestaltung des Nachmittags.

77. Jahreshauptversammlung!

DSCN3578

Auf ein ereignisreiches Jahr konnte der rührige Obmann Sepp Profanter bei der Jahresversammlung im voll besetzten Saal des „Tiafinger“ zurückblicken.
Berichtet wurde über den monatlichen Mittwoch-Hoangascht und 7 Fahrten (Bramberg-Edelstein-Museum, Meilinger Alm-Mittersill, Tauerntal-Wanderung, Verschwisterungs-Feier in Sterzing, Törggele Fahrt nach Vahrn, Brixen, Bruneck, Gauderfest im Zillertal). Besonders beliebt waren auch die Krapfentage im Kolpinghaus (heuer wieder am 29. April) und auf der Burgeralm in Hochfilzen und die Adventfeier mit 85 Teilnehmern.
Die Vereinsmitglieder gedachten auch der verstorbenen Vereinsangehörigen Luise Halder, Hilde -Altacher, Edeltraut Eder, Paula Prasser, Max Hofer, Margarete Zössmayr, Liselotte Depauli, Monika Hölzl. Letztere, im 91 Lebensjahr verstorben, konnte noch im September 42 Mitglieder zu ihrem 90er begrüßen.
Die farbenkräftigen Trachten der Südtiroler sind auch bei hohen kirchlichen Anlässen immer ein Mittelpunkt und begehrtes Foto-Motiv, z. B. Fronleichnam, Herz-Jesu-Prozession Lebenberg, Erntedank, Primiz-Feier von Hannes Lackner, oder auch bei der Gäste-Ehrung für den TVB.
Für das neue Vereinsjahr sind wieder attraktive Ausflüge und Aktivitäten geplant, z. B. die Einweihung der Krypta der Frauenkirche, die Kurienerzbischof Georg Gänswein vom Vatikan vornehmen wird (14. Mai- Muttertag). Auch Südtirol-Ausflug und die bekannten Krapfentage, sowie eine Stadtführung für Einheimische, und noch vieles mehr sind wieder willkommene Anlässe zum Treffen im Freundeskreis.
Bericht Alois Hinterholzer