Vereine der Stadt Kitzbühel

Fahrt nach Auffach und Schönanger Alm!

Innertal
Innertal

Am Hoangart Mittwoch fuhren wir in die Wildschönau nach Auffach zum Holzmuseum. Bei der hervorragenden Sammlung, vom Holzfahrrad bis zum 4 cm Hobel, von Figuren bis Masken, gab‘s alles zum Sehen und zum Berühren. Nach der fachkundigen Darstellung fuhren wir ins Innertal zur Schönangeralm zum Mittagessen. Man konnte auch zur Schaukäserei und zur Zirbenholz-Kapelle wandern. Nach dem gemeinsamen Gruppenfoto fuhren wir nach Oberau zu einer Krautinger-Schnaps-Brennerei für einem Einkauf des (gesunden?) Schnapses und dann ging‘s zurück zu unseren Einstiegsstellen.
Wie bedanken uns für die nette und umsichtige Teilnahme der Mitglieder trotz der schwierigen Zeiten.
PJ.

Unser Mitglieder Dünser Rosa und Ehrenmitglied Luise Papp feierten ihren 85. Geburtstag!

IMG_20200808_141216

Anfang August feierten Rosa Dünser, geboren in Schenna und Luise Papp, geboren in Pfalzen, ihren vollendeten 85. Geburtstag. Eine Abordnung in Tracht gratulierte mit den besten Glückwünschen. An Ehrenmitglied Luise Papp konnte wir unser Ehrenbild überreichen und wir bedankten uns für die netten Einladungen.
PJ.

Krapfenessen auf der Burgeralm!

P1020423

Am 29. Juli fand das jährliche Krapfenessen bei sommerlichem Wetter statt. Zahlreiche Mitglieder fanden sich gutgelaunt auf der Burgeralm ein und konnten unsere Ehrenobfrau Hermine, sowie GVS Präsidenten Helmuth mit Sonja, begrüßen. Zur Unterhaltung spielten Stefan und Rosi zünftige Stückl und es gab auch lustige G‘stanzl zu hören. Klara mit ihren Helferinnen machten wieder die guten Kartoffel- und Kaskrapfen.
Für besondere Tätigkeiten wurden an Hermine Gantschnigg, Klara Kerer und Landegger Alois das Ehrenbild vom Verein überreicht.
Den Wirtsleuten Sepp und Manuela ein herzliches Danke für die Bewirtung und für die Runde Schnapsl.

Standschießen bei der Schützengilde!

img963

Ein lustiges vorösterliches Schießen hielten wir am 4. März am Schießstand
der Schützengilde ab. In den Pausen konnte man sich auch stärken.
Margit spendierte für jedes Mitglied eine wunderbare, sehr gute Linzer Schnitte.
Wie angekündigt, wurde der erste, zweite und dritte Rang mit Gutscheinen
und der letze Platz mit einem Wurstkranzl belohnt.
Der Verein übernahm auch die Kosten von jeweils 4 Serien.
Je nach den geschossenen Ringen konnte man gefärbten Eier mitnehmen.
Einen herzlichen Dank auch an Hofer Stefan und seinen Männern
für die nette Betreuung.
PJ.

Beim Bürgermeister!

Suedtiroler1 Kitzbühel

Das Ehrenbild vom „Verein der Südtiroler in Kitzbühel“, wurde Anfang Jänner an den Bürgermeister der Stadt Kitzbühel, Dr. Klaus Winkler, überreicht.
Wir gratulieren herzlichst.

Adventfeier 2019!

Adventfeier 7. Dezember 2019
Adventfeier 7. Dezember 2019

Zu unserer Adventfeier am 7. Dezember 2019 konnten wir GR Frau Hedy Haidegger, TVB Präsidentin Signe Reisch, unseren GVS Präsidenten Helmuth Angermann, sowie LO Gerhard Thomann mit Sieglinde Gruber, unsere Ehrenobfrau Hermine Gantschnigg, sowie die Ehrenmitglieder Luise Papp und Paula Kili, die Hausherrin Frau Maria Brunner-Mitterer, Klaus und Katharina unsere Adventmusiker und alle Mitglieder begrüßen. Mary, Paula und Ilse lasen besinnliche und auch lustige Gedichte vor und abwechselnd spielte die Musik nette Stückl.
An Hedi, Signe und Maria konnten wir unser Ehrenbild überreichen.
Einen herzlichen Dank an die Damen für die Unterstützung.
Wir konnten auch Michael Wieser als neues Mitglied in unserem Verein aufnehmen.
Für die gelungene Adventfeier möchte ich an alle einen herzlichen Dank aussprechen.
Obmann Profanter

Novemberhoangascht im Sportpark!

IMG_20191106_151622

Gutgelaunt und mit Freude konnten wir am Mi. 6.11. unser monatliches Treffen im Sportpark abhalten. Bei gutem Geburtstagswein wurden auch allgemeine „Gschichtln“ erzählt.
Einen Herzlichen Dank dafür an die zahlreichen Teilnehmer.

Törggelen in Weitental!

DSCN2470

Zu unserer Törggele Bus Fahrt begleitete uns der Regen bis Bruckhäusl. Auf der Autobahn Richtung Brenner lichteten sich die Wolken und die Sonne zeigte sich. In Sterzing bei unserem Aufenthalt konnte man im Freien sitzen und sich die Jause oder das Glaserl Wein bei gutem Wetter schmecken lassen. Pünktlich fuhren wir weiter ins Pustertal nach Niedervintl, wo wir ins Pfunderer Tal abbogen und in Weitental zum Mairhof fuhren, wo wir das Törggelen abhielten. Hermine mit Alois begrüßte uns beim Aussteigen vom Bus. Paula organisierte ein Treffen mit dem Wanderführer und Chorleiter Thomas Unterkircher mit Regina, die wir zum Törggelen einluden. Christof servierte wieder eine ordentliche Marende, gute Kastanien und guten Wein. Alberto di Gamperi unterhielt uns dazu mit seinen Oldys in gewohnter Weise. Da die Tage kürzer werden, setzten wir die Rückfahrt früher an. Einen Dank auch an unseren Chauffeur Christof für die umsichtige Fahrt.
PJ.

Tirtltag im Oktober!

Tirtln10. 2019 (21)

Bei schönstem Wetter hielten wir unseren Tirtltag im Kolpinghaus,
mit Arbeitseifer und guter Laune, ab.
Die Tirtln (Krapfen) wurden wieder in bester Qualität gebacken.
Überrascht wurden wir von einer Damenabordnung von der OG Innsbruck.
Der Verein Kitzbühel bedankt sich bei den Gästen und Mitgliedern
für den Besuch beim Tirtlessen. Ein Dankeschön ergeht auch an die fleißigen Mitarbeiter-Innen für die geleistete Arbeit.
Obmann - Sepp Profanter

Letzter Fahnengruß!

Gassner Maria, Kitzbühel 2019 018

Letzte Ruhe von Frau Maria Gassner!
Würdevoll begleiteten wir die Urne von unserem 94 jährigen Mitglied
Frau Maria Gassner, geb Duregger, am Fr. 11. Okt. zu ihrer Ruhestätte und
wir verabschiedeten uns von ihr mit unserem Fahnengruß.

Ehrenmitglied Frau Marianne Maurberger feierte ihren 85!

Marianne Maurberger
Marianne Maurberger

Am 8.Okt. feierte unser Vorstandsmitglied und unsere Zweigstellenleiterin von St.Johann Marianne Maurberger, ihren 85 er. Eine Abordnung überreichte Marianne Blumen und Konfekt. Natürlich klingelten auch die Weingläser. Der Verein Kitzbühel gratuliert herzlich und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Erntedankfest 2019!

DSC00059

Ausrückung zum Erntedank Fest!
Wie jedes Jahr beteiligen wir uns beim Erntedank Fest der Ortsbauen in Kitzbühel. Heuer konnten wir unseren Ortsbauen Obmann Sepp Wurzenrainer einen Südtiroler Geschenkskorb überreichen. Ebenso erhielt auch unser Stadtpfarrer Mag. Michael Struzynski einen Marende Korb und für 25 Jahre Pfarrer in Kitzbühel unser Ehrenbild als Dank und Anerkennung.
Wir vom Verein Kitzbühel gratulieren recht herzlich.

3 Tage Vereinsausflug nach Schlögen - Linz - Bad Leonfelden - Krumau !

Donauschlinge Schlögen
Donauschlinge Schlögen

Freitag in der Früh bestiegen wir den Bus und fuhren nach Schlögen zur Donauschlinge. Unsere Schifffahrt von Schlögen bis Linz erwies sich als Erlebnis. Das freundliche Personal, das gute Essen und wie an den zwei Staustufen der Donau, an diesem gigantischem Bauwerk, die Schleusen geöffnet wurden.
Man konnte nur staunen wie sich diese Wassermassen absenkten.
In Linz angekommen, begrüßte uns der LO von OÖ Helmut Lüttge und führte uns in die Stadt. Nachher brachte uns Paul mit dem Bus nach Bad Leonfelden. Im Hotel Brunnwald übergab Chefin Helga die Zimmerschlüssel und wir konnten das herrliche, sehr gute und üppige Abendessen speisen. Am Samstag fuhren wir zum Weltkulturerbe Krumau. Jeder konnte auf eigener Initiative diese schöne und saubere Stadt besichtigen. Wir wurden in den Lokalen und Geschäften sehr freundlich empfangen und bedient. Am Nachmittag fuhren wir weiter nach Freistadt zur Brauerei und hatten eine Bier Verköstigung. Bei der Rückfahrt nach Bad Leonfelden machten wir einen Stopp bei der Lebkuchen Fabrik Kastner und man konnte verschiedenen Lebkuchen billig kaufen.
Am Abend nach dem guten Essen spielte Toni mit der Ziach und Klaus lernte uns Tanzschritte und Dreher verschiedener Tänze. Es wurden auch Gstanzl gesungen und Otto erzählte uns Witze und wir waren natürlich alle bester Laune.
Sonntag nach dem Frühstück ging die Fahrt nach Linz und wir besuchten den „Sinnesrausch“ und den Turm über den Dächern der Stadt. Das Mittagessen war im Restaurant „stadtliebe“ reserviert und Monika und Günther aus Linz warteten auf uns. Man konnte für einen bestimmtem Betrag Essen und Trinken was und wie viel man wollte, eine nette Einrichtung. Nur einmal mussten wir kurz die Regenschirme aufspannen. Nach der Übergabe verschiedener Geschenke stiegen wir wieder in den Bus und beendeten unsere Fahrt gesund und wohlauf wieder bei unseren Einstiegstellen.
Obmann Josef und Kassier Emil bedanken sich bei allen für die Pünktlichkeit und gute Laune.
PJ.

Sommertreffen in Niederdorf!

img892

Am Samstag fuhren wir sehr früh, mit Mitgliedern vom Verband Kufstein und Kitzbühel, durch den Tauerntunnel nach Niederdorf im Pustertal, zum Südtiroler Treffen.
Pünktlich konnten wir uns bei der Eröffnung um 9 h anmelden. Nach der Hl. Messe wurden die Vereine in der Turnhalle Niederdorf vorgestellt. Die KVW Ortsgruppe und die Ortsbäuerinnen servierten das herrliche und sehr gute Mittagsessen mit viel Humor und Freundlichkeit. Nach der kulturellen Besichtigung verschiedener Höfe und Museen wurde am Nachmittag Kaffee und köstlicher Kuchen aufgetragen.
Die Familie Hofer aus dem Ahrtal spielte die musikalische Umrahmung.
Unsere gute Laune, auch durchs gute „Weindl“, konnte uns der spätere Regen nicht verderben.
Nach dem gemeinsamen Schlusslied „ Wohl ist die Welt so groß und weit...“ fuhren wir mit unserem Busfahrer Paul zeitgerecht wieder zurück.
PJ.

67. Unterinntaler Trachtenverbandsfest 2019!

30.06.19 UTV-Fest Kitzb (50)

150 Jahre „1. Tiroler Trachtenverein Kitzbühel Landsturmgruppe 1809“ wurde zeitgleich mit dem 67. Unterinntalerverbandsfest in Kitzbühel gefeiert.
Da unser Verein auch Mitglied im Verband ist, beteiligten wir uns nach der Hl. Messe auch beim Umzug.
Stolze 21 Trachtentäger/Innen von unserem Verein, wurden von den anwesenden Zusehern bejubelt.
Wir konnten auf der Ehrentribüne auch unseren GVS Präsidenten Helmuth Angermann in den Reihen der Ehrengäste begrüßen.
Der schnelle Marschschritt trieb uns zur Hitze noch mehr Schweiß aus den Poren. Zu den erfrischenden Getränken lockte uns der Sportpark schon von weitem.
Gutes Essen und flotte Musik ließen uns die Strapazen vergessen.
Wir wünschen den „Jubel Vereinen“ noch tolle Ausrückungen.
Ein herzliches Danke an die Vereinsleitung der Südtiroler in Kitzbühel für die Verpflegung und den spendierten Abzeichen.
PJ.

Frohnleichnam 2019!

IMG-20190620-WA0004

Die bei schönem Wetter abgehaltenen Fronleichnam Stadt Prozession konnten wir uns mit 16 Trachtenträgern beteiligen.
Bei dem feierlichem, schönen Umgang wurde einem ordentlich warm in der Tracht.
Wie das Sprichwort sagt: Von der Stirne heiß - rinnen muss der Schweiß.
Wir bedanken uns hiermit bei der Stadtgemeinde Kitzbühel für die Einladung beim Tiafinger.
PJ.

Ostergrabwache 2019!

Pfarrkirche Kitzbühel
Pfarrkirche Kitzbühel

Die Ostergrabwache wird von den Traditionsvereinen Kitzbühel abwechselnd durchgeführt.
Die Vereine sind: Kaiserjäger, Schützen, Trachtenverein, Kameradschaft, Südtiroler und Schützengilde. Jede halbe Stunde tritt ein anderer Verein die Wache an.
Beginn ist immer um 9 Uhr und endet um 15 Uhr.
Das Ostergrab muss auch wieder abgebaut werden um den Auferstandene Gottesdienst am Abend durchzuführen.
PJ.

73. Jahreshauptversammlung 2019!

DSCN3930

Am Sonntag 17. März 2019 fanden sich 79 Mitglieder zur 73. JHV der Südtiroler in Kitzbühel im Hotel Tiefenbrunner ein.
6 verdiente Mitglieder, unser Ehrenmitglied Emma Spögler für 70 Jahre, sowie Peter Steger, Jakob Steger und Manfred Leichter für 50 Jahre, Lorenz Depauli für 40 Jahre und Andreas Burgmann für 25 Jahre konnten vom Landesverband geehrt werden. Dankeswerterweise übernahm diese Ehrung unser GVS Präsident Helmuth Angermann aus Innsbruck. Ebenso konnte vom GVS Hermine Gantschnigg zum GVS Ehrenmitglied ernannt werden.
Ein ganz herzliches Vergelt‘ s Gott der Stadtgemeinde Kitzbühel und dem
Tourismusverband Kitzbühel für die Übernahme der Verpflegungskosten.
Einen Blumengruß konnten wir an GR Hedi Haidegger, unserer Ehrenobfrau Hermine Gantschnigg, an die Ehrenmitglieder Marianne Maurberger, Luise Papp, Kili Paula und an Ehrenmitglied Primus Koidl einen Wein überreichen.
Nach den Grußworten der Ehrengäste konnten wir unsere Versammlung beenden und gingen zum gemütlichen Teil über.