Vereine der Stadt Kitzbühel

Neuer Leitgedanken über unsere Tradition

Leitgedanken über unsere Tradition von Obmann Norbert Obermoser

" Liabe Leit ,liabe Ehrenmitglieder, liabe Mitglieder unserer Tradition "
Nun möchte Ich als Obmann der Kameradschaft Kitzbühel wieder ein paar Zeilen schreiben und Sie wieder ermuntern an unsere Tradition zu denken. Die Kameradaschaft Kitzbühel ist ein sehr bodenständiger Traditionsverein geworden.
Seit dem Jahre 2013 geht es mit unserer Tradition wieder stark nach oben. Es ist uns gelungen, sehr viele junge und ältere Leute für unsere Tradition zu begeistern.
2016 konnten wir das 140 jährige Gründungsfest feiern. Dieses Fest war für unsere Kameradschaft sehr wichtig.
Es war ein wunderbarer Tag mit sehr vielen Kameraden, Ehrengästen und Leuten, die uns mit Ihrer Hilfe ein schönes Fest bescherten.
Sehr viele Leute haben uns dann im Laufe der Zeit auf Grund dieser Festlichkeit das Vertrauen geschenkt und sind bei uns als unterstützende Mitglieder eingetreten. Unser Vereinsleben wird natürlich für unsere Mitglieder
interessanter. Wir machen gemeinsame Ausflüge, man geht gemeinsam zu unseren kirchlichen uns weltlichen
Ausrückungen in unserer Stadt oder auch Auswärts. Gerade sind wir dabei, einen wöchentlichen gemeisamen
"Hoangascht " am Samstag Vormittag zu organisieren,damit man Gedanken austauschen kann, oder auch Beschwerden vorlegen kann. Auch das ist man unseren Mitgliedern schuldig. Wir alle machen Fehler, die soll man versuchen zu korrigieren. Natürlich können auch Vorschläge diskutiert werden, die unseren Verein gut tun.
Nur eines tun wir nicht, politisieren und Leute ausrichten. Das sollten Andere tun.
Wir beschäftigen uns mit anderen Dingen, die unserer Tradition gut tun.
Natürlich ist es auch unsere Aufgabe, Leute zu finden, die mit uns in Uniform zu den Ausrückungen gehen.
Auch Frauen sind bei uns herzlich willkommen. Zur Zeit sind es zwei Kameradinnen, die mit großer
Freude Ihre Aufgabe erfüllen. Zum einen, als Marketenderinnen oder als Fahnenbegeiterinnen.
Weiters suchen wir junge Kameraden, ab einen Alter von 12 Jahren, die mit unserer Tradition in Verbindung gebracht werden. Ein junger Kamerad ist bereits bei uns und begleitet uns als Taferlträger bei den Ausrückungen
mit großem Stolz. Er ist auch unser jüngstes eingeschriebenes Mitglied.
Wir bitten Sie, schauen Sie sich unsere Ausrückungen an, seien Sie dabei, wenn wir in unserer Stadt
bei diversen kirchlichen und weltlichen Ausrückungen mit dabei sind.
Deshalb unsere Bitte an Sie, schauen Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis, ob nicht jemand Lust hätte,
in unsere Gemeinschaft ohne viel Mühe und Aufwand einzutreten. In sehr vielen Familien waren die Eltern,
oder Großeltern mit unserer Tradition verbunden.
2017 hatten wir das Glück, mit langer Medienarbeit und Gesprächen einige Kameraden/innen zu finden.
Vielleicht hätten wir gerade mit Ihrer Hilfe wieder Glück, einiges zu finden, das der Kameradschaft Kitzbühel hilft, Ihre Tradition zu festigen.
Für keinen von uns, ob Jung oder Alt ist es gut, zu Hause zu sitzen, Fernsehn zu schauen, oder sich zum Computer
zu setzen. Es gibt wunderbares zu erleben, bei uns in der Kameradschaft Kitzbühel.
Unser Jahresbeitrag von € 15.00 ist ein kleiner Beitrag unsere Tradition zu unterstützen.
Denken Sie nach, wir sind für Alles offen. Erleben Sie unsere Tradition, die in der heutigen
schnelllebigen Zeit sehr wichtig ist. Auch für unsere Jugend.
Weiters bitten wir Sie, schauen Sie in Ihren Kästen und anderen Orten nach, ob nicht alte
Bilder von unserer Tradition vorhanden sind. Es wäre sehr wichtig solche Schätze zu bekommen.
Bei uns werden solche Sachen bestens erhalten.
Auch Gäste aus dem Ausland haben sich als Mitglieder in unsere Gemeinschaft einschreiben lassen und sind
voll des Lobes, was sich alles tut in unserer Gemeinschaft. Immer wieder machen Sie Urlaub in Kitzbühel,
dann finden wir uns und machen sehr viel Gemeinsames.
Nun bitten wir Sie nochmals, suchen Sie den Weg zu unserer Tradition und zu unseren Werten.
Sie werden es nicht bereuen, sich zu uniformieren, oder als unterstützendes Mitglied dabei zu sein

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Obmann Norbert Obermoser

Unsere Daten:
Kameradschaft Kitzbühel - ZVR-Zahl 368930147
Obmann Norbert Obermoser
Email: n.obermoser@drei.at
Telefon: 0664/3960583